ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Njepila-Verein plant Wörterbuch

Rohne. Der Njepila-Verein Rohne möchte ein Wörterbuch im Schleifer Sorbisch herausbringen. 1000 Wörter wurden in den vergangenen Jahren zusammengetragen, berichtete Dieter Reddo, stellvertretender Vereinsvorsitzender, am Sonnabend bei einer Veranstaltung auf dem Njepila-Hof. ni



Doch oft gibt es im Schleifer Dialekt zwei oder noch mehr Anwendungen oder Bedeutungen für ein Wort. Vorgesehen ist nach Angaben von Dieter Reddo nun, dass die unterschiedlichen Bedeutungen oder Verwendungen eines Wortes aufgeschlüsselt und in Sätzen erklärt werden. Wie viel Zeit dieses Vorhaben noch in Anspruch nimmt, ist nicht absehbar, aber das sportliche Ziel für den Verein ist das kommende Jahr 2013.

Vor etwa sechs Jahren fanden sich Sprachinteressierte, die seither bei regelmäßigen Treffen den Schleifer Dialekt erlernen. Bei verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel am Sonnabend am Bauerntisch, wird auf dem Njepila-Hof überwiegend sorbisch gesprochen. Übersetzt wird nur, wenn jemand unter den Besuchern weilt, der der sorbischen Sprache nicht mächtig ist.