| 02:46 Uhr

Newcomerband "dieherrmann" musiziert

Die Newcomerband "dieherrmann".
Die Newcomerband "dieherrmann". FOTO: privat
Schleife. Die Newcomer-Band "dieherrmann" gastiert auf ihrer Debüttour am Samstag, 22. Oktober, ab 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Schleife.

"dieherrmann" - das sind die Sängerin Christin Herrmann, begleitet vom Multiinstrumentalisten Juan M.V. Garcia und von dem Soulmusiker Crizz Noack. Die Lieder des Programms erzählen Geschichten voller Sehnsucht und Melancholie, aber auch mit einer Prise Humor und der Lust zum Aufruhr. Sie bewegen sich, mit viel Gitarrensound, zwischen Soul und Pop. Auf der Homepage der Band heißt es: Der Stimme von “die herrmann„ entgleitet Sanftmut und Aufruhr. Sie singt abklopfend und voller Lust. Eine Lust auf Denken, Fühlen und Leben. Ihre Sprache ist bildhaft und ihre Musik ohrwurmend. Sie gänsehäutet und schafft Lieder voller Sehnsucht. Der Zuhörer möchte sofort in Melancholie versinken, doch ihr trockener Humor lässt ihn wiederkehrend aus dem Sessel heben.

“die herrmann„ singt deutschsprachig und soulig phrasierend. Am 2. September veröffentlichte die Band ihr Debütalbum "Leicht wie ein Bär" — ein Konzeptalbum, dessen zehn Albumlieder an jeweils einem anderen Ort in Leipzig in fünf Tagen live eingespielt wurden. Gleichzeitig produzierte die Band zu jedem Lied ein Musikvideo. Die finalen zehn Musikvideos komplettieren die Idee des Albums.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

www.dieherrmann.de .