| 02:45 Uhr

Neues zum Wohnen im Pfarrhaus in Gablenz

Gablenz. Zu einer Infoveranstaltung lädt der Martinshof Rothenburg - Diakoniewerk - am heutigen Freitag um 17 Uhr in die Gablenzer Kirche ein. Dabei wird den Bürgern das Projekt "Wohnen im Pfarrhaus" vorgestellt. Ingolf Tschätsch

Der Martinshof als neuer Eigentümer des Gablenzer Pfarrhauses saniert und baut das im 19. Jahrhundert errichtete Gebäude um. Dort sollen altersgerechte Wohnungen entstehen. Durch Auflagen des Denkmalschutzes waren Mehrkosten von über 100 000 Euro entstanden, weshalb das Diakonische Werk gezwungen war, das Projekt zu verändern. Deshalb kam es zu einer Verzögerung bei der Umsetzung des Vorhabens. Mittlerweile haben die ersten Arbeiten begonnen. Deshalb musste die ursprünglich im Pfarrhaus geplante Veranstaltung auch in die Kirche verlegt werden.