Dazu wurde jetzt ein neues Fahrzeug, ein Rettungstransportwagen, angeschafft.

Da der Kreisverband finanziell den Kauf nicht allein stemmen konnte, wurden Firmeninhaber in Weißwasser um Unterstützung gebeten.

Aptheker Dr. Martin Schüßler und die Bauunternehmer Hans-Jürgen Beil sowie Detlef Wolsch ließen sich nicht lange bitten und beteiligten sich mit Spenden an der Finanzierung des neuen Fahrzeuges.

„Dafür herzlichen Dank“, so Monika Lange im Namen des DRK-Kreisverbandes Weißwasser.