ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Neuer Wohnbereich für Demenzkranke

Rothenburg.. Im Martinshof werden 26 Bewohner, die an Demenz leiden, betreut. Sie sind im Fliedner-Haus untergebracht. (red/it)

Der Anteil der an Demenz erkrankten Pflegebedürftigen sei jedoch allgemein stark im Ansteigen begriffen, erklärte Bärbel Schuster von der Altenpflege des Martinshofes gegenüber der RUNDSCHAU.
Aus diesem Grund wurde ein neues Pflege- und Betreuungskonzept für das Francke- und Fliedner-Haus erarbeitet. Dabei bildet die an den Bedürfnissen der Bewohner orientierte Betreuung den Schwerpunkt. Das heißt, dass im Francke-Haus ein weiterer Wohnbereich für an Demenz erkrankte Menschen eingerichtet wird, um diese Personen individuell betreuen zu können. Alle Mitarbeiter, die in diesem Bereich tätig sind, wurden und werden fachspezifisch dafür weitergebildet.