| 02:48 Uhr

Neue Wehrleitung in Krauschwitz-Ost

Krauschwitz. (pm/rw) Die Freiwillige Feuerwehr Krauschwitz-Ost hat eine neue Wehrleitung. Sie ist während der jüngsten Jahreshauptversammlung gewählt worden.

Nach 20 Jahren in Leitungsfunktion, davon 16 Jahre als Chef der Truppe, ist Frank-Dieter Berno verabschiedet worden. Als Dankeschön bekam er einen Helm mit Unterschriften von allen Mitstreitern und einen großen Präsentkorb. In seine Fußstapfen tritt nun Sohn Marcel Berno. Er ist der neue Wehrleiter. Als sein Stellvertreter bekam Frank Richter das Vertrauen ausgesprochen, teilen die Kameraden der RUNDSCHAU mit.

Zur aktiven Abteilung der Wehr gehören 22 Kameraden. Ihr Altersdurchschnitt beträgt 41,9 Jahre. Leider sei es im Berichtszeitraum nicht gelungen, neue, junge Leute für die Wehr zu gewinnen, bedauerte Frank-Dieter Berno bei seinem letzten Rechenschaftsbericht.

28 Mal wurde die Wehr alarmiert, darunter waren sieben Brände. Elf Mal wurden die Wehr von der Tageseinsatzgruppe unterstützt, die es seit 2013 in der Neißegemeinde gibt. "Man kann es nur immer wieder betonen, dass es ein guter Schritt mit den Firmen war, diese Gruppe aufzustellen", so Frank-Dieter Berno.