ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:14 Uhr

Kommunalwahl
Neue Wählervereinigung in Rietschen gegründet

Rietschen. Die „Wähler in Rietschen“ (WiR) haben sich am vergangenen Freitag erstmals zusammengefunden. Vorsitzender ist Torsten Lorenscheit. Von Christian Köhler

In der Gemeinde Rietschen hat sich eine neue Wählervereinigung gegründet. Die „Wähler in Rietschen“ (WiR) haben sich am vergangenen Freitag erstmals zusammengefunden. Vorsitzender ist Torsten Lorenscheit, der aktuell im Gemeinderat für Wähler für Rietschen sitzt. „Der stellvertretende Vorsitzende ist Robert Meier“, berichtet Torsten Lorenscheit der RUNDSCHAU. Insgesamt elf Gründungsmitglieder sind bei der konstituierenden Sitzung anwesend gewesen. Weitere wurden bereits am Wochenende aufgenommen. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam die Zukunft unserer Gemeinde aktiv zu gestalten“, erklärt Torsten Lorenscheit. Interessierte Bürger seien herzlich dazu eingeladen. Die neue Wählervereinigung macht damit zur anstehenden Kommunalwahl im Mai der CDU um deren Fraktionsvorsitzenden Tilmann Havenstein und den Freien Wählern mit deren Fraktionsvorsitzendem Helmut Perk Konkurrenz, die bislang ebenfalls im Gemeinderat vertreten sind.