ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:44 Uhr

Bad Muskau
Neue Touristinfo kommt bei Gästen gut an

Seit einem Monat befindet sich das Bad Muskauer Büro am Kirchplatz. Der Start ist geglückt. Von Torsten Richter-Zippack

Ein durchweg positives Fazit zieht der Bad Muskauer Tourismuschef Dirk Eidtner über die Touristinformation der Parkstadt am neuen Standort. „Unser Angebot am Kirchplatz wird von den Gästen sehr gut angenommen“, resümiert er. Anfang September waren die Touristiker aus dem Alten Schloss zum Kirchplatz 5 umgezogen. Beide Standorte sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. „Unsere Besucher haben die neue Adresse gleich gefunden“, sagt Eidtner. Immerhin weist am alten Standort eine Tafel zum neuen Büro. Auch zahlreiche Einheimische hätten inzwischen mal hinein geschaut. „Meist aus Neugier“, heißt es von den Touristikern. Die drei Mitarbeiter hätten sich inzwischen gut eingelebt. Nur manchmal werde das richtige Fach noch nicht im ersten Anlauf erwischt.

Indes ist die neue Beschilderung der Tourismusinformation nicht ganz abgeschlossen. „Wir hoffen aber, dass es im November so weit ist“, kündigt Dirk Eidtner an. Etwa ein halbes Jahr länger sollen die Bauarbeiten hinter dem neuen Domizil andauern. Im Rahmen eines deutsch-polnischen Förderprojektes entstehen dort unter anderem ein neuer Hof, eine Fahrradgarage sowie eine große Infotafel. Spätestens im Mai 2019 solle alles vollendet sein.

Die Touristinformation hat im Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, an den Wochenenden sowie an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.