| 02:55 Uhr

Neue Stadträte in Bad Muskau verpflichtet

Alexander Porges und Daniel Haraszin sind neu im Stadtrat.
Alexander Porges und Daniel Haraszin sind neu im Stadtrat. FOTO: rw
Bad Muskau. Mit Daniel Haraszin (CDU-Fraktion) und Alexander Porges (SPD-Fraktion) sind am Mittwoch zwei neue Stadträte in Bad Muskau verpflichtet worden. Sie rücken für Sandra Orosz und Marco Gaebel nach, die ihre Wahlfunktion wegen Wegzugs aufgegeben haben. Regina Weiß

Bürgermeister Andreas Bänder (CDU) wünschte sich eine gute Zusammenarbeit mit beiden Männern, die nach der Kommunalwahl von 2014 erstmals in den Stadtrat einziehen.

Der Wechsel im Stadtrat geht auch im Oktober weiter. Dann rückt Andy Hebig für Alexander Quint nach. Der Abgeordnete der CDU hat ebenfalls sein Mandat niedergelegt. Der Bürgermeister bedankte sich in der Ratssitzung für die jahrelange Tätigkeit von Quint und erklärte, dies auch noch persönlich nachholen zu wollen.