Die Publikation entstand im Rahmen eines Kulturraumprojektes, umfasst 10 000 Exemplare und ist nun in den Kommunen und Touristinformationen erhältlich. Abrufbar ist sie auch unter www.gartenkulturpfad-oberlausitz.de .

Die Gäste der Region erfahren mit dem Heft quasi "nebenbei" Wissenswertes zur Park- und Kulturgeschichte, Gartendenkmalpflege, Parkgestaltung und erhalten neben den Veranstaltungshinweisen zudem gärtnerische Tipps, so Maria Michalk, CDU-Bundestagsmitglied und Vereinsvorsitzende.

Übrigens: Sonntag ist in Sachsen der Tag der Parks und Gärten.