| 01:08 Uhr

Neue Lausitzer Philharmonie in der Erlichthofsiedlung

Rietschen.. Zu einer sommerlichen Abendmusik lädt die Neue Lausitzer Philharmonie am kommenden Sonntag, dem 13. Juli, um 16 Uhr in die Theaterscheune der Erlichthofsiedlung ein. (red/ni)


Unter der musikalischen Leitung von Myron Michailidis erklingen an diesem Nachmittag „Perlen“ aus den Werken für Streichorchester von Edvard Grieg, Bela Bartok, Nikos Skalkottas und Peter Tschaikowski.
Verzaubert vom Ambiente der Schrotholzsiedlung genießt der Zuhörer die farbenfrohen Klänge dieses Programms, das ihn auf eine kleine Reise durch ganz Europa entführt, sind sich die Veranstalter sicher.
Wer sich schon im Vorverkauf Karten für dieses musikalische Bonbon sichern möchte, kann dies in den Touristinformationen Weißwasser, Rietschen und Niesky zum Preis von 7,50 Euro bzw. ermäßigt 5 Euro.