ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:24 Uhr

Landkreis übergibt Wache an den ASB
Neue Görlitzer Rettungswache eingeweiht

 Zur Einweihung der neuen Rettungswache in Görlitz hat sich Landrat Bernd Lange an die Helfer gewandt.
Zur Einweihung der neuen Rettungswache in Görlitz hat sich Landrat Bernd Lange an die Helfer gewandt. FOTO: Landkreis
Görlitz. In den Umbau wurden 1,4 Millionen Euro investiert. pm/ckx

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit konnte am Montag die sanierte und umgebaute Rettungswache in Görlitz auf der Reichertstraße 112 eingeweiht werden. Darüber informiert der Landkreis. Der Teilneubau und die Sanierung des Gebäudes wurden notwendig, um die Rettungswache den heutigen Erfordernissen und den technischen Standards anzupassen. Zudem wurden damit die Vorgaben des Kreistages umgesetzt, die ursprünglich mangelhaften Bedingungen zu beseitigen. Neben den neu geschaffenen besseren Arbeitsbedingungen für die Einsatzkräfte werden mit den zwei Standorten in Görlitz nun auch die Vorgaben der Hilfsfristen im Rettungsdienst eingehalten. Betrieben wird die Rettungswache rund um die Uhr von zwölf Mitarbeitern des ASB Görlitz. An diesem Standort sind drei Krankentransportwagen, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug untergebracht.

Entstanden sind zwei neue Fahrzeughallen mit jeweils drei Stellplätzen, zwei mit Waschplätzen, die sich in der Krankentransportwagenhalle befinden. Der Neubau besteht teils aus Mauerwerk und Stahlbetonkonstruktion mit dem entsprechenden Wärmedämmverbundsystem. Die Grundfläche für den Neubau beträgt 576 Quadratmeter, davon entfallen auf die Hallen 414 Quadratmeter. Die geplanten Baukosten betragen rund 1,4 Millionen Euro, teilt der Landkreis mit.

Aktuell gibt es im Landkreis Görlitz fünfzehn Rettungswachen an den Standorten Görlitz-Reichertstraße, Görlitz-Leschwitzer Straße, Görlitz-Berufsfeuerwehr, Niesky, Reichenbach, Rothenburg, Weißwasser, Altbernsdorf, Ebersbach-Neugersdorf, Löbau, Spitzkunnersdorf, Zittau, Mücka, Klitten und Bad Muskau.

 Zur Einweihung der neuen Rettungswache in Görlitz hat sich Landrat Bernd Lange an die Helfer gewandt.
Zur Einweihung der neuen Rettungswache in Görlitz hat sich Landrat Bernd Lange an die Helfer gewandt. FOTO: Landkreis