| 07:32 Uhr

Neue Ausstellung in Biosphären-Scheune

Rietschen.. Ab heute ist in der historischen Schrotholzscheune der Biosphärenreservatsverwaltung eine Wanderausstellung des Fördervereins für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft in der Erlichthofsiedlung in Rietschen zu besichtigen.

Auf zwölf Informationstafeln wird die Arbeit des Vereines mit Fokus auf Projekte im UNESCO Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft vorgestellt sowie Einblicke in die Welt von Elch, Storch, Schaf und Co. gewährt. "Augen auf" heißt es vor allem für die jüngeren Gäste, denn es gibt eine Menge zu entdecken. (pm/thr)