ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:46 Uhr

Medizin
Neue Ärzte im MVZ am Krankenhaus

Weißwasser. Damit können die Sprechstunden in der gynäkologischen Praxis erweitert werden.

Im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am Krankenhaus Weißwasser haben zwei weitere Ärzte ihre Tätigkeit aufgenommen. Damit können die Sprechstunden in der gynäkologischen Praxis erweitert werden. David Gumulak und Katrin Rebhahn sind Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und bereits seit einigen Jahren im Kreiskrankenhaus um das Wohl von Patienten bemüht, verlautet aus dem Krankenhaus. Auch Frauenärztin Angelika Goeldner ist weiterhin an Bord. Das MVZ wurde Ende 2011 gegründet. In Weißwasser versorgen auch Kinderärzte und Chirurgen ambulant Patienten. MVZ ähneln früheren Polikliniken.

(ni)