ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:51 Uhr

Lausitzer Feste
Narrenzunft feiert ihr Weinfest

Weinfest auf dem Sportplatz in Krauschwitz-West am Sonnabend: Vereinschef Wolfgang Lisk (M.) beim standesgemäßen Anstoßen.
Weinfest auf dem Sportplatz in Krauschwitz-West am Sonnabend: Vereinschef Wolfgang Lisk (M.) beim standesgemäßen Anstoßen. FOTO: Arlt Martina
Krauschwitz. Zum Weinfest hat die Westkrauschwitzer Narrenzunft auf den Sportplatz eingeladen. Von Martina Arlt

Die Westkrauschwitzer Narrenzunft mit Wolfgang Lisk an der Spitze hat in Krauschwitz schon für viele gemütliche Stunden gesorgt. Bereits zum vierten Mal fand jetzt das Weinfest statt. Mehr als 150 Gäste pilgerten zu diesem etwas versteckten Sportplatz im Ort. Weine in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen schenkten gern Sigrid, Lolita, Ingrid und Torsten in den Krauschwitzer Weinhütten ein. Sekt, Bowle und Käsehäppchen fanden ebenfalls viele Liebhaber an diesem gemütlichen Abend. Für die entsprechende Dekoration zum Weinfest sorgten die Frauen der Narrenzunft. Zur Unterhaltung luden sich die Organisatoren eine Band aus Schleife ein. „Vor unserem diesjährigen Weinfest starteten wir erst einmal einen Arbeitseinsatz, um den Platz salonfähig zu machen. Hier findet sonst auch das Hexenfeuer statt“, sagt Wolfgang Lisk, der den 23-köpfigen Verein seit vielen Jahren leitet.

Schon jetzt haben die Krauschwitzer einen karnevalistischen Höhepunkt im Hinterkopf, nämlich den ersten Neiße-Fasching im November, der mit den Nachbarorten Sagar, Pechern und Bad Muskau gefeiert wird.