| 02:45 Uhr

Nachbarschaftsstreit eskaliert in Bad Muskau

Bad Muskau. Eine tätliche Auseinandersetzung hat in Bad Muskau für allerlei Gerüchte gesorgt. Auf Nachfrage der RUNDSCHAU berichtet die Polizeidirektion Görlitz jetzt, dass es am 10. August zu einem Polizeieinsatz an der Schützenstraße gekommen ist. Regina Weiß

Zuvor eskalierte offenbar ein Nachbarschaftsstreit zwischen einem 38-Jährigen und einem 70 Jahre alten Mann. Bei einer körperlichen Auseinandersetzung wurden beide Männer verletzt, wobei der 70-Jährige möglicherweise zur Abwehr ein Messer genutzt haben soll. In diesem Zusammenhang war auch ein Rettungshubschrauber vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Untersuchungen zu den genauen Umständen der Tat aufgenommen und ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.