(NABU) wird Samstag, 13. August von 10 bis circa 14 Uhr eine Exkursion nach Rietschen-Hammerstadt mit Schöps-Verlegung unternehmen. Dazu lädt Vorsitzender Christian Hoffmann interessierte Naturfreunde ein. Es werden vielfältige Spezialisten anwesend sein, zum Beispiel Ornithologen, Entomologen und Botaniker, informiert Hoffmann. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Kirche in Rietschen. Mit Fahrgemeinschaften wollen sich die Teilnehmer nach Hammerstadt begeben. Von dort geht es zu Fuß zur Schöpsverlegung mit Blick auf Flora und Fauna, dafür sind etwa zwei Stunden vorgesehen, sowie in den Tagebau Reichwalde. Danach wandern alle auf Fuß- und Wiesenwegen ins Teichgebiet Hammerstadt. Für Verpflegung und wetterangepasste Kleidung ist jeder selbst zuständig. An Getränke, Sonnen- und Mückenschutz sowie Ferngläser sollte gedacht werden. Bei weiteren Fragen bitte an Christian Hoffmann, Tel. 03576 544369, wenden.