Der Arzt möchte, dass die Eltern erst anrufen und sich für die Sprechstunde an diesem Tag einen festen Termin geben lassen. Dann können die Mütter oder Väter mit ihren Kindern gezielt zu dieser Uhrzeit zur Behandlung kommen.

Die Kinderarztpraxis, die vor übergehend nur von Mathias Genné betreut wird, hat ab diesem Monat veränderte Sprechzeiten: Montag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch bis 13 Uhr, Freitag bis 12 Uhr sowie Donnerstagvormittag Ultraschall-Sprechstunde. Ein zweiter Kinderarzt werde gesucht, so Genné.