ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:41 Uhr

Schleife
Schäfer-Lieder zum Muttertag

„Die Schäfer“, bekannt aus Funk und Fernsehen, gastierten am Samstagabend zum zweiten Mal in Schleife und stellten ihre schönsten „Schäferlieder“ vor;
„Die Schäfer“, bekannt aus Funk und Fernsehen, gastierten am Samstagabend zum zweiten Mal in Schleife und stellten ihre schönsten „Schäferlieder“ vor; FOTO: Arlt Martina
Schleife. Lieder mit Schwung und die zu Herzen gehen haben „Die Schäfer“ am Samstagabend mit ins Sorbische Kulturzentrum Schleife gebracht. 200 Besucher ließen sich dieses Konzert zum Muttertag nicht entgehen. In der aktuellen Besetzung von Bianca App, Carla Scheithe, Michael Kastel und Uwe Erhardt gestalteten die vier Musikanten ein buntes Potpourri mit den schönsten Schäferliedern. Die vierköpfige Volksmusikgruppe ist aus Funk und Fernsehen bekannt und war nun bereits zum zweiten Mal in Schleife zu Gast. Sie treten immer barfuß auf, das Erkennungszeichen der Gruppe. So verlieren sie nie die Bodenhaftung, wie die Musikanten selbst von sich sagen. Die Bühne war mit vielen kleinen Schäfchen dekoriert.

⇥Text und Foto: Martina Arlt