ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Muskauer Straße ab Montag wieder Baustelle

Weißwasser.. Ab Montag, dem 12. März, 8 Uhr, ist die Bundesstraße 156/Muskauer Straße in Weißwasser für den Durchfahrtsverkehr voll gesperrt, teilt das Landratsamt mit. (red/rw)

Die Straße ist voll gesperrt, und das ab der Kreuzung Brunnenstraße/Straße des Friedens einschließich der Kreuzung bis zur Kreuzung Teichstraße/Braunsteichweg. Dieser Kreuzungsbereich bleibt befahrbar, so die Stadtverwaltung. Die Umleitung erfolgt über die Teichstraße-Pestalozzi-/Jahnstraße/Berliner Straße in beiden Richtungen.
Die Lkw-Umleitung erfolge großräumig. Diese werde beispielsweise aus Richtung Boxberg über die Süßmuthlinie geführt. Durch die Sperrung kommt es auch zu Veränderungen im Busverkehr. Wie Hartmut Matk von der Niederschlesischen Verkehrsgesellschaft mbH (NVG) mitteilt, wird ab Montag, 8 Uhr, die Haltestelle Muskauer Straße im Regionalverkehr nicht mehr bedient. Für die Linien aus/in Richtung Bad Muskau/Krauschwitz dient dafür die Haltestelle Turnerheim beidseitig als Ersatzhaltestelle.
Um die Anschlüsse zur Lausitz-Bahn zu sichern, fahren die Fahrten 6 und 8 zwei Minuten und die Fahrt drei der Linie 250 fünf Minuten früher.
Im Stadtverkehr Weißwasser werden laut NVG im Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme die Haltestellen Muskauer Straße und Straße des Friedens nicht bedient.