| 02:46 Uhr

Musik in die Stadt getragen

FOTO: Regina Weiß
Weißwasser. (rw) Die Nachwuchsabteilung des Spielmannszuges Radeberg hat am Mittwochvormittag der Stadt Weißwasser und ihren Einwohnern ein Ständchen gespielt. Im Kindererholungszentrum am Braunsteich weilt der Verein zum Trainingslager.

Seit 2009 nutzt er die Anlage am Stadtrand von Weißwasser, um seine Musikstücke einzuüben. Von dort marschierte der Jugendspielmannszug - zu ihm gehören Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 15 Jahren - mit ihren Begleitern und viel Musik in die Innenstadt. Dabei immer vorne weg: Jospehine Eichler als Tambourmajor.