ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:54 Uhr

Mühlroser erlebten schöne Rentnerweihnacht

Mühlrose.. Die älteren Mühlroser feierten am Sonnabend die diesjährige Rentnerweihnacht. (ni)

Wie Ortsvorsteherin Rosemarie Noack berichtete, war es ein gemütliches Beisammensein, das gemeinsam mit der Gastwirtin von der Gaststätte „Zur Erholung“ und dem Seniorenverein vorbereitet wurde. „Die Kinder aus der Kita Trebendorf, zu denen ja auch Mädchen und Jungen aus Mühlrose gehören, gestalteten für die Rentner ein schönes Programm.“ Aus Schleife kam der Posaunenchor und trug Weihnachtslieder vor, die von allen gern mitgesungen wurden. Für Freude sorgte das Christkind, das traditionell in jedem Jahr die Rentner mit seinen Gaben in der Vorweihnachtszeit überrascht. „Anschließend besuchte das Christkind die Senioren in Mühlrose, die krank oder nicht mehr so gut zu Fuß sind und deshalb nicht zur Feier kommen konnten. Das macht es ebenfalls in jedem Jahr.“
Auch der Posaunenchor schloss sich diesen Besuchen an. Gemeinsam bereiteten sie Freude und Frohsinn. Das auch im Haus II des Kreiskrankenhauses in Weißwasser. „Dort liegt eine Mühlroserin, die krank ist. Ihr und den anderen Patienten in dieser Abteilung wünschte das Christkind gute Genesung und ein schönes Weihnachtsfest“ , erfuhr die RUNDSCHAU.