| 02:47 Uhr

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Mulkwitz. Am Montagnachmittag kam es in Mulkwitz zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-Jähriger befuhr mit seinem Wagen die Spreestraße, bog nach links auf die S 130 ab, übersah dabei offenbar einen Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. pm/rw

Ein Krankenwagen brachte den leicht verletzten 30-Jährigen in eine Klinik. Die S 130 sowie die Spreestraße wurden zeitweise voll gesperrt. Eine Spezialfirma kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt rund 5000 Euro.