ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:47 Uhr

Exkursion im Museum
Mit Taschenlampe durch die Urzeit

Oh, was ist das da?! Das Kulturhistorische Museum Görlitz lädt zu Exkursionen mit Zeitreise ein - und mit Taschenlampe.
Oh, was ist das da?! Das Kulturhistorische Museum Görlitz lädt zu Exkursionen mit Zeitreise ein - und mit Taschenlampe. FOTO: Dimitar Stoykow / Kulturhistorisches Museum Görli
Görlitz. Das Kulturhistorische Museum Görlitz lädt Familien zu Zeitreisen ein. Für diese speziellen Exkursionen sollten Taschenlampen mitgebracht werden.

Oh, was ist das da?! Das Kulturhistorische Museum Görlitz lädt zu Exkursionen mit Zeitreise ein – und mit Taschenlampe. Die kleinen und großen Entdecker können zum Beispiel am Dienstag, 20. März, 16 Uhr auf Tour durchs Untergeschoss des Kaisertrutzes in Görlitz gehen. Sie begeben sich in die Eiszeit und suchen unter anderem nach den Spuren des Riesenmammuts Manni, des Faultiers Sid und des Säbelzahntigers Diego. Expertin Tina Richter leitet die Entdeckertour für Familien. Zur Ausrüstung der Expeditionsteilnehmer sollte eine eigene funktionsfähige Taschenlampe gehören. Es wird um verbindliche Anmeldung unter 03581 671420 gebeten. Eine weitere Tour startet am Mittwoch, 28. März, 15 Uhr. Nähere Informationen zu diesem Angebot gibt es auch unter www.goerlitzer-sammlungen.de.

(red/dh)