| 02:45 Uhr

Mit mehr Sicherheit in der Kita

FOTO: Köhler
Weißwasser. Von der Polizei sind am Montagmorgen Eltern und Kita-Kinder der Kita-Regenbogen empfangen worden. Mia, John und Luca haben gemeinsam mit Bürgerpolizist Thomas Hanzig und Erzieherin Anett Jüttner darauf geachtet, ob Kinder und Eltern beim Betreten der Einrichtung auch das Tor wieder verschlossen haben. Christian Köhler

"Das ist nämlich wichtig, damit keine Hunde oder Einbrecher zu uns reinkommen", erklärt die vierjährige Mia. John dagegen sagt, "dass wir so aber auch nicht hinaus auf die Straße rennen können." Mit dem Sicherheitstag, den die Kita gemeinsam mit der Polizei organisiert hat, sollen Kinder, Eltern und Großeltern für die Sicherheit an der Einrichtung sensibilisiert werden, so Anett Jüttner.