ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Mit Marmeladenmeisterschaft, Segeln und Livekonzerten

Görlitz. Zur 2. Görlitzer Seewoche am Sonnabend, 29. Juli, kommen zum bunten Programm am Berzdorfer See weitere Angebote hinzu. red/br

Zu den bereits bekannten Höhepunkten, wie dem Familientag mit Hafenfest in Tauchritz und den Beachvolleyball-Turnieren unter anderem am Nordoststrand, gesellen sich noch Attraktionen wie Marmeladenmeisterschaft, Segelangebote und mehr Livekonzerte, informiert Projektmanagerin Marketing/PR, Anja Schließ.

Am Sonntag, dem 30. Juli, kommen Feinschmecker bei der beliebten Görlitzer Marmeladenmeisterschaft auf ihre Kosten. Marmeladenköche können ihre selbst gemachte Marmelade zwischen 12 und 14 Uhr einreichen. Kriterium für die Teilnahme ist die Verwendung heimischer Früchte. Der vierte Marmeladenmeister wird gegen 17 Uhr gekrönt. Neben dem Jurywettbewerb wird dabei erstmals auch das Publikum bewerten und einen Sieger auszeichnen.

Begleitet wird die größte Marmeladenverkostung der Region von Marcin Pospieszalski, einem der bekanntesten Jazzmusiker Polens, und dem Berliner Jazzquartett Tarab Taksi. Die Musiker werden zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne "jammen".

Musikalisch einzigartig verspricht zudem das Jubiläumskonzert von Appl'Juice am 4. August zu werden. Das Görlitzer Urgestein, das ein Repertoire von Funk, Soul, Blues und Rock'n'Roll bedient, kommt zu seinem 30-jährigen Bandbestehen an seinen Gründungsort Deutsch-Ossig zurück.

Die 2. Görlitzer Seewoche zeigt sich mit einem E-Bike-Testival, Segelfahrten und den Beachvolleyball-Turnieren auch von seiner sportlich-aktiven Seite. Zusätzlich zum Probesegeln für Kinder am Sonnabend und am Sonntag gibt es jetzt an fast allen Tagen während der Seewoche die Möglichkeit zum Probesegeln oder zu Segelkursen. Die Anmeldung für Kinder von etwa sechs bis 14 Jahren ist am Informationsstand im Hafen möglich.

Bei zahlreichen Beachvolleyball-Wettbewerben ist der Freizeitcup bereits ausgebucht, während sich Hobbysportler noch für Restplätze beim Firmencup und Vereinscup gruppenweise anmelden können. Freie Plätze gibt es gegenwärtig auch noch beim grenzübergreifenden, deutsch-tschechischen Nachwuchstrainingslager.

Das kostenfreie Programm für 13- bis 17-Jährige während der gesamten Seewoche besteht aus Trainingsspielen, die von internationalen Profisportlern geleitet werden, und weiteren Freizeitaktivitäten. Für einen Shuttlebus zwischen Görlitz und dem See sowie Verpflegung ist gesorgt. Informationen und Kontakt für Anmeldungen auf www.beachandsoul.de

Das sportliche Finale am Abschlusswochenende der See-Woche bilden die Ranglistenturniere des Sächsischen Sportverbandes Volleyball, zum Teil besetzt mit Spielern aus der 1. Bundesliga. Den neuen musikalischen Schlusspunkt am Sonntag, 6. August, setzen der Pianist Dominik Lewicki aus Wroclaw und die Akkordeonistin Joanna Lewicka aus Görlitz‘ Partnerstadt Zgorzelec mit einer Spezialausgabe der Reihe "Klassik am See".

Das vollständige Programm im Internet unter

www.goerlitz.de/see