ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:59 Uhr

Mit der RUNDSCHAU in der Eisarena Weißwasser

Weißwasser. Firmeninhaber und selbstständige Gewerbetreibende haben sich am Dienstag auf Einladung der RUNDSCHAU zu einer "Frühstückstour" im VIP- und Traditionsraum der neuen Weißwasseraner Eisarena getroffen. Redaktions- und Anzeigenmitarbeiter informierten über das Medienhaus. ni

In lockerer Runde wurden Erfahrungen in der Zusammenarbeit ausgetauscht und über künftige Projekte geredet. Anschließend bestand für die Teilnehmer die Möglichkeit, hinter die Kulissen der erst am 23. August eingeweihten Eisarena zu schauen. Füchse-Pressesprecher Andreas Friebel übernahm die Tour durch die Arena. Der Weißwasseraner berichtete nicht nur vom Bau und den Kosten, sondern öffnete für die Gäste so manche Tür, die ansonsten verschlossen bleibt für die Öffentlichkeit. Dazu gehörten unter anderen die Spielerkabinen. Dass die Füchse gerade auf dem Eis trainierten, freute die LR-Gäste besonders.