| 01:07 Uhr

Meisterkonzert in der Orangerie

Bad Muskau.. Veronica Jochum von Moltke aus Boston gastiert mit einem klassischen Klavierkonzert am Sonntag, dem 20. Juli, um 17 Uhr in der Orangerie im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau. Gespielt werden u.a. Werke von Bach und Mozart, Sweelinck und Scheidt. (red/rw)

Karten zu 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, gibt es im Vorverkauf im Besucherzentrum der Stiftung "Fürst-Pückler-Park- Bad Muskau", Schlossvorwerk, Tel. 035771/ 515 25 sowie an der Tageskasse.
Landrat Bernd Lange wird das Konzert eröffnen. Erwartet werden Gäste aus dem befreundeten Zary und der Zgorzelecer Landrat Andrzej Tyc.
Veronica Jochum von Moltke ist Teilnehmerin der Internationalen Sommerschule der Künste in Görlitz/Zgorzelec, die noch bis zum 28. Juli andauert, und möchte mit diesem Konzert einen Höhepunkt in der Region setzen.
Die Künstlerin, die aus einer berühmten Musikerfamilie stammt, ist eine international anerkannte Konzertpianistin und Klavierpädagogin von Weltruf. Ihre musikalische Laufbahn begann sie an der Hochschule für Musik Berlin, die sie mit höchsten Auszeichnungen abschloss. Sie lehrt als Professorin in Boston, wo sie auch lebt.