ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:00 Uhr

Übrigens
Wie wäre es mit Weißkau-Schleifwitz?

Von wegen Sommerloch: Derzeit wird in der Region viel und ausgiebig diskutiert. Die Weißwasseraner streiten über ihren Haushalt, die Schleifer schimpfen über ihre gesperrte Ortsdurchfahrt und die Bad Muskauer und Krauschwitzer verhandeln über ihren Zusammenschluss. Von Torsten Richter-Zippack

Vor- und Nachteile werden ausgetauscht, für gut oder schlecht befunden, angenommen oder verworfen. Eines eint aber die Kommunen: nämlich die gähnende Leere in den Stadt- und Gemeindekassen. Weshalb liebäugeln eigentlich nur Krauschwitz und Bad Muskau mit einer Fusion? Warum nicht auch eine Ehe mit Weißwasser und der Schleifschen Verwaltungsgemeinschaft? Aus mehreren Schuldenbergen einen machen. Das wäre doch schon mal ein Anfang. Und einen passenden Namen für die neue doppelte Gemeinde- und Doppelstadt gibt bereits. Wie wäre es mit Weißkau-Schleifwitz?