| 16:47 Uhr

Kommentar
Das tut Weißwasser nicht gut

Gabi Nitsche
Gabi Nitsche FOTO: M. Behnke / DC
Der zurückliegende OB-Wahlkampf und seine Folgen tun Weißwasser überhaupt nicht gut. Dabei würde die Stadt gerade jetzt so viel gemeinsame Power benötigen, wo das Geld immer knapper wird und die Probleme, die die „große“ Politik den „kleinen Kommunen“ verordnet, immer umfangreicher werden. Hinzu kommt, dass Weißwasser ja vor schwierigen Haushaltsentscheidungen steht.

Lässt es nicht tief blicken, wenn es die Medien braucht, um im Rathaus von der Klage des Kämmerers, der die OB-Wahl verloren hat, zu erfahren? Und wenn es dumm läuft, kann sich das mit der Entscheidung des Verwaltungsgerichtes eine halbe Ewigkeit hinziehen. Schwer vorstellbar, wie man in dieser Zeit im Rathaus vertrauensvoll zusammenarbeiten will. Ganz zu schweigen von der Außenwirkung.