| 02:47 Uhr

MDR zeigt Retter in Flammenhöllen

Leipzig. Die Sendung "Lebensretter" im MDR beschäftigt sich am Donnerstag, 16. April, 20.15 Uhr, mit dem Thema "Flammenhölle Brikettfabrik". Im Jahr 1978 kam es in der DDR gleich in drei Brikettfabriken zu gewaltigen Explosionen. pm/kr

Darunter in Knappenrode: In den Morgenstunden des 16. März entdecken Arbeiter kleine Brände. Werksfeuerwehrmann Wolfgang Kobela erkennt sofort die Gefahr und ordnet die Evakuierung an. Was folgt, ist ein Kampf in einer Flammenhölle um Leben und Tod.