| 10:56 Uhr

Matthias Kahle gewinnt die 19. Lausitz-Rallye mit Vorsprung

Matthias Kahle, hier beim Interview beim Showstart 2015, ist bei der 19. Lausitz-Raylle wieder mit dabei.
Matthias Kahle, hier beim Interview beim Showstart 2015, ist bei der 19. Lausitz-Raylle wieder mit dabei. FOTO: Regina Weiß
Boxberg. Lokalmatador Matthias Kahle hat mit seinem Co-Piloten Christian Doer die 19. Lausitz-Rallye gewonnen. Der Vorsprung zum zweitplatzierten Team Algot Öberg und Andreas Johansson betrug am Ende 3,35 Minuten. Für Rallye-Experten Alfred Gorny ein Unterschied wie zwischen Bundes- und Oberliga. Regina Weiß

Leider fuhr bei der diesjährigen Lausitz-Rallye auch die Defekt hexe mit. Sie erwischte am Samstag den Titelverteidiger Anders Gröndal (Norwegen) und den auf Platz drei liegenden René Mandel. Insgesamt mussten 28 Teams das Rennen aufgeben.