Dessen Mitglieder und die Mitarbeiter hätten für diesen Tag allerlei vorbereitet, informiert Egbert Feuerriegel vom Verein. So werden alle funktionsfähigen Maschinen in Aktion zu erleben sein. Am originalgetreu nachgebauten Rennfeuerofen wird das Eisenschmelzen aus alten Zeiten vorgeführt. In der Dampfmaschinenhalle sind Miniatur-Dampfmaschinen zu bewundern. Es wird einen Bücherflohmarkt geben, einer Ostereiermalerin kann bei ihrer Arbeit ebenso zugesehen werden wie dem Muskauer Schuhmacher. Auch die Sonderausstellung Titel "Pilze, Pilze, Pilze" kann wieder besichtigt werden.

Außerdem werden am Sonntag um 14 Uhr werden die Ifa-Freunde aus Pulsnitz erwartet. Sie unternehmen mit ihren Oldtimern einen Ausflug.

Ab Ostermontag ist das Museum von 15 bis 18 Uhr geöffnet.