Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Die Geschäftsführerin des Landschaftspflegeverbandes Lausitz, der Träger der Natur- und Touristinformation auf dem Erlichthof ist, rückt an die Stelle von Ute Thielsch. Ihre Benennung für den Ile-Koordinierungskreis musste widerrufen werden. Dieser Schritt war notwendig geworden, weil Ute Thielsch mit Wirklung vom 1. Januar dieses Jahres als eine der beiden Bergbaukoordinatorinnen für Rietschen berufen worden ist. Damit gilt sie regulär als Angestellte der Kommune. Das steht nicht im Einklang mit der Ile-Geschäftsordnung.