| 02:44 Uhr

Marihuana im Tetrapack entdeckt

Görlitz. Der Geruch von Marihuana hat Bundespolizisten am Sonntag auf die richtige Spur geführt. Gegen 17 Uhr wurde an der Görlitzer Stadtbrücke ein niederländisches Fahrzeug mit einem Ehepaar (beide 28 Jahre) angehalten. red/dh

Dieses gab der Bundespolizei zufolge an, soeben aus den Niederlanden zu kommen. Nachdem die Beamten im Fahrgastraum szenetypische Utensilien bemerkt hatten, war es vor allem ein Tetrapack, welches merkwürdigen Duft verströmte. Als dessen Schraubverschluss gelockert wurde, war der Geruch von Marihuana unverkennbar. Der Ehemann erklärte nun, er habe den Stoff von einem Bekannten, der diesen selbst in den Niederlanden anbaut. Knapp 145 Gramm des Betäubungsmittels stellten die Polzisten sicher.