| 02:45 Uhr

Mann steht nach Gelage neben sich

Görlitz. Ein 32-Jähriger hat Montagnachmittag offenbar aus einem Trinkgelage in einer Wohnung heraus zunächst seinen Bekannten ins Gesicht geschlagen, danach im Treppenhaus einen weiteren Mieter am Kopf verletzt. Er musste ärztlich versorgt werden. red/br

Anschließend habe der neben sich stehende Mann mehrere Autos angehalten, teils in Fahrzeuge hineingelangt und die Fahrer angegriffen. Die Polizisten mussten den 32-Jährigen mit Handschellen bändigen. Ein Rettungswagen brachte den Mann in Polizeibegleitung ins Klinikum. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme.