Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Für die Richtigkeit der Eintragung auf der Lohnsteuerkarte sei jeder Betroffene selbst verantwortlich, heißt es in der Mitteilung.

Sollten Änderungen, Ergänzungen oder Berichtigungen notwendig sein, könnten diese noch bis zum 31. Dezember beim Bürgerbüro gemeldet werden.

Wer keine Lohnsteuerkarte erhalten habe, eine solche aber benötige, könne diese telefonisch bei der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 03576/26 53 20 anfordern.

Die Verwaltung bittet außerdem darum, nicht benötigte Lohnsteuerkarten im Bürgerbüro abzugeben. Das Bürgerbüro befindet sich im Rathaus, Eingang B (Karl-Marx-Straße)pm/mha