ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Leitplanken schützen Anwohner

Bad Muskau/Krauschwitz.. Die Familien Noak und Jainz an der B 115 zwischen Bendel- und Eilandkreuzung im 70er Bereich werden sich jetzt sicherer fühlen. Dafür sorgen Leitplanken, die in dieser Woche auf beiden Seiten der Straße errichtet wurden. (ni)

Damit hielt das Straßenbauamt Bautzen ein Versprechen von Mitte Juni dieses Jahres ein. Dieses wurde bei einem Vor-Ort-Termin mit Anwohnern, Polizei und Niederschlesischer-Oberlausitzkreis gegeben, der auf Drängen der RUNDSCHAU stattfand.
Die Heimatzeitung hatte das Leben der Anwohner in Angst und Schrecken öffentlich gemacht. Insgesamt ereigneten sich auf diesem Straßenabschnitt schon 17 Verkehrsunfälle, darunter einer mit tödlichen Folgen.
Erst im Mai war ein 20-Jähriger nach rasanter Fahrt mit seinem Kleinwagen durch den Grundstückszaun bis ans Haus der Familie Noak gerast.