ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:33 Uhr

Polizei
Leer stehendes Haus durchsucht

Rietschen. Aus dem Gebäude in Rietschen verschwanden Eisenbahnzubehör und Bücher.

Am Dienstagnachmittag ist dem Besitzer eines leer stehenden Hauses in Rietschen aufgefallen, dass Ungebetene in dem Gebäude zu Gast gewesen waren. Sie hatten sich in den zurückliegenden drei Wochen Zutritt zum Haus an der Muskauer Straße verschafft und es durchsucht. Es verschwanden ein Karton mit Modelleisenbahnzubehör und diverse Bücher. Den Schaden bezifferte der Eigentümer in Summe mit rund 1100 Euro. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren, deren Auswertung noch aussteht.

(pm/rw)