ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:30 Uhr

Polizei
Leer stehende Häuser beschädigt

Klitten. Fenster- und Türscheiben gingen zu Bruch.

In den vergangenen drei Monaten sind Unbekannte gewaltsam in zwei Gebäude an der Ernst-Thälmann-Straße in Klitten eingedrungen. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten des leer stehenden Dreiseitenhofes und hinterließen mehrere beschädigte Fenster- und Türscheiben, berichtet die Polizei. Entwendet haben die Täter augenscheinlich nichts, sie sorgten aber für einen Sachschaden von circa 1000 Euro. Ermittlungen zu dem Einbruch führt die Kriminalpolizei.

(pm/ni)