| 02:45 Uhr

Leag-Kohle für die Lausitzer Füchse

FOTO: Köhler
Trebendorf. Die Berg- und Kraftwerksbetreiberin Leag hat den Sponsorenvertrag mit den Lausitzer Füchsen verlängert. Einen entsprechenden Vertrag hat Füchse-Geschäftsführer Dirk Rohrbach bei einem Sponsorentreffen mit Leag-Vorstand Hubertus Altmann in Trebendorf unterzeichnet. Christian Köhler

Beide haben dabei die längjährige Partnerschaft und die Bedeutung der Zusammenarbeit für den Eishockeysport hervorgehoben. "Die Füchse gehören zur Lausitz wie zu uns der Rohstoff Kohle", erklärt Altmann. Darüber hinaus ist die Ausstellung "85 Jahre Eissport in Weißwasser" von Moises Mogollones auf der Reinert Ranch eröffnet worden. Sie ist dort bis zum 24. August zu sehen. Dann wandert die Ausstellung ins Kraftwerk nach Schwarze Pumpe.