ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:35 Uhr

Tag des offenen Umgebindehauses
Lausitzer Umgebindehäuser stehen Neugierigen offen

Umgebindehäuser wie dieses können am 27. Mai auch von innen bewundert werden´.
Umgebindehäuser wie dieses können am 27. Mai auch von innen bewundert werden´. FOTO: Arnd Matthes
Ebersbach-Neugersdorf. Das Interesse von Hauseigentümern, ihre historischen Wohnstätten in der Oberlausitz der Öffentlichkeit zu zeigen, ist ungebrochen. Mehr als 100 von ihnen öffnen die Türen am 27. Mai für Besucher – in Sachsen ebenso wie in Tschechien und Polen.

Mehr als 100 Umgebindehäuser werden im Mai wieder geöffnet.  Darüber informiert Arnd Matthes von der Stiftung Umgebindehaus. Die polnischen und tschechischen Nachbarn bringen mit 39 Angeboten zu Umgebindehäusern einen beachtlichen Anteil in das Programm mit ein. „Es ist zu spüren, dass die Volksarchitektur in Schlesien und Böhmen von Jahr zu Jahr mehr Beachtung und Interessenten findet, die sich auf das individuelle Abenteuer der Umgebindehaus Sanierung einlassen“, erklärt Arnd Matthes. Besonders die Qualität der damaligen Bauweise werde immer mehr geschätzt. Zeitgleich zum Tag des offenen Umgebindehauses wird wieder der Deutsche Fachwerktag ausgetragen. Das Fachwerk- und Umgebindehaus soll anlässlich des europäischen Kulturerbejahres 2018 mit dem Leitthema: „Sharing Heritage – Erbe teilen“ noch stärker in das Bewusstsein der Bürger rücken.
„Dieser Tag soll vor allem wieder denen eine Plattform bieten, die mit Besitzern und Handwerkern ins Gespräch kommen wollen, um sich über gelungene Sanierungslösungen sowie über modernes Wohnen und Arbeiten in diesem speziellen Haustyp zu informieren“, erklärt Arnd Matthes weiter. Zahlreiche Handwerksvorführungen, unter anderem mit Lehmwerker, Zimmerer oder Restaurator und die bewährten Ortsführungen zum Beispiel in Obercunnersdorf und Cunewalde werden wieder angeboten.
Das Programmheft wird ab April auf der Webseite der Stiftung abrufbar sein und in den Tourist-Informationen der Oberlausitz gedruckt vorliegen.

Die Kulturraumförderung Oberlausitz-Niederschlesien und der Landkreis Bautzen unterstützen diesen Aktionstag.
www.stiftung-umgebindehaus.de

(red/dh)