(pm/rw) Die Lausitzer Füchse starten mit einem neuen Dauerkartenrekord in die Saison 2019/2020. Wie Pressesprecher Ronald Byron mitteilt, sind Anfang Juli 866 Dauerkarten reserviert, was einer Steigerung von 13 Prozent zum Vorjahr entspricht. Dies ist das bisher beste Ergebnis in der Geschichte der EHC Lausitzer Füchse Spielbetriebs GmbH, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Zudem wurden mit 148 neuen Anträgen die Erwartungen weit übertroffen.

Gleichzeitig wurden die Gewinner der Mehrwertaktion „Meet & Greet“ gezogen. Alle Fans, die sich eine Dauerkarte reserviert haben, bekamen die Chance, an einer Verlosung teilzunehmen. 32 von ihnen hatten das Losglück und werden beim ersten Sponsorenabend auf der Reinert Ranch in Trebendorf dabei sein. Dort wird die neue Mannschaft vorgestellt und es gibt die Möglichkeit, mit den Spielern und Trainern ins Gespräch zu kommen.