| 18:12 Uhr

Eishockey
23-Jähriger ist neuer Füchse-Fanbeauftragter

Weißwasser. Tobias Buchan wird neuer Fanbeauftragter von Eishockey-Zweitligist Lausitzer Füchse. Der 23-Jährige wird künftig Bindeglied zwischen Anhängern und Klubspitze.

Nach fast dreijähriger Suche haben die Lausitzer Füchse wieder einen Fanbeauftragten. Wie der Eishockey-Zweitligist mitteilt, wird künftig der 23-jährige Tobias Buchan diese Aufgabe übernehmen. Der Reichwalder ist seit mehreren Jahren Anhänger der Lausitzer Füchse.

„Eishockey ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ich verpasse kaum ein Heimspiel. Schon seit einer Weile überlege ich, diese Aufgabe zu übernehmen. Bevor ich mich dazu entschlossen habe, hatte ich mehrere Gespräche mit den Füchse-Verantwortlichen und habe auch lange mit dem Fanbeauftragten der DEL2 gesprochen, der zudem diese Ausgabe auch schon länger bei den Löwen Frankfurt ausübt.. Es ist in jedem Fall eine große Herausforderung, die viel Zeit und Kraft erfordert. Ich stelle mich dieser Aufgabe aber gern und voller Leidenschaft“, sagt Tobias Buchan laut einer Mitteilung der Füchse.

Tobias Buchan ist während der Heimspiele hauptsächlich in Block D zu finden. Außerdem ist er auch über die E-Mail-Adresse fanbeauftragter@lausitzer-fuechse.de erreichbar.

„Ich freue mich, dass wir nun nicht mehr der einzige Klub in der DEL2 sind, der ohne Fanbeauftragten arbeitet. Es ist sehr wichtig, in diesem Bereich einen festen Ansprechpartner zu haben. Wir werden Tobias in allen Bereichen unterstützen“, so Füchse-Geschäftsführer Dirk Rohrbach.