ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Landkreis will Familienbildung vernetzen

Görlitz. Die Auftaktveranstaltung zur Professionalisierung und Vernetzung der Familienbildung im Landkreis Görlitz findet am 26. Mai in der Jägerkaserne Görlitz statt. pm/rw



Fachkräften und Ehrenamtlichen, die im Landkreis Görlitz im Bereich der Familienbildung tätig sind, bietet diese Veranstaltung eine Plattform für ein gegenseitiges Kennenlernen und zum Austausch über die praktischen Erfahrungen in der präventiven Arbeit mit Müttern und Vätern, so die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung.

Ziel der Veranstaltung ist es, Möglichkeiten, Wünsche und Anregungen für die zukünftige Zusammenarbeit im Bereich Familienbildung zu erörtern und einen gemeinsamen Weg in der Familienbildung zu finden.

Gestaltet wird dieser Fachtag von der Koordinierungsstelle für Familienbildung (Jugendamt Görlitz) und der Fachstelle für Familienbildung (Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Zittau).