ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Landkreis sucht preiswürdige Tourismuskonzepte

Görlitz. Preisgelder und eine umfangreiche Unterstützung beim Außenmarketing locken den Gewinner des dritten Innovationspreises Tourismus im Kreis Görlitz. Gesucht werden noch bis zum 22. Januar Service-, Produkt- oder Veranstaltungsangebote, die nicht älter als drei Jahre alt sind, das touristische Spektrum bereichern und zur Festigung der Markposition der Einreicher beitragen. pm/rw

Auch grenzüberschreitende Projekte sind willkommen. "Wichtig ist uns, dass es nicht nur Ideen sind, sondern schon erste Maßnahmen zur Umsetzung getroffen wurden oder die Umsetzung bereits abgeschlossen ist", so Maja Daniel-Rublack von der Touristischen Gebietsgemeinschaft Neißeland. Die drei Erstplatzierten erwartet eine Beratung bei ihrem Außenmarketing, die Möglichkeit zu Präsentationen auf Tourismusmessen und sowie in den Tourismusbroschüren der Region. Die Auszeichnung erfolgt beim IHK-Tourismustag am 6. April.

Infos unter www.neisseland.de