ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:16 Uhr

Für mehr Bürgerservice
Landkreis plant Bürgerterminals

Görlitz/Weißwasser. Der Landkreis Görlitz beabsichtigt die Errichtung von Bürgerterminals in seinen ehemaligen Kreisstädten. So sollen sich die Bürger in Löbau, Zittau, Niesky und Weißwasser Formulare ausdrucken lassen können und sich via Internet von Experten erklären lassen.

Derzeit wird laut Landrat Bernd Lange das entsprechende Konzept aufgestellt. Die ersten Terminals könnten im Jahr 2022 in Betrieb gehen. Als Standorte für Weißwasser seien kreiseigene Gebäude, beispielsweise das Krankenhaus sowie die Villa der Musikschule, möglich. „Denkbar wäre aber auch ein Neubau“, sagt Bernd Lange.