| 03:05 Uhr

Kurz notiert

Spende aus Weißwasser. 250 Euro aus Spenden des Bücherbasars des Kaffeehauses Junge beim 2. Rw Rw

Altstadtfrühling in Weißwasser kommen über die Fair-traide-Handelsorganisation El Puente der Kaffeekooperative Ascon in Panama zugute. "Diese hat durch den Kaffeerost ihre Pflanzen verloren und muss ihre Kaffeeproduktion nun wieder neu aufbauen", erklärt Birgit Junge vom gleichnamigen Kaffeehaus. Sie freue sich über den Erfolg. Dieser wurde nur möglich dank der zahlreichen Bücherspender und -käufer sowie der Helfer vom Eine-Welt-Laden beim Basar.

Breitbandanalyse. Derzeit wird in Rietschen die Machbarkeitsanalyse für den Breitbandausbau erarbeitet. Dafür wurden fast alle Unternehmer angeschrieben. Leider sei der Rücklauf sehr schleppend, musste Bürgermeister Ralf Brehmer (Freie Wähler) während der jüngsten Ratssitzung einschätzen.

Dabei sei es für die Förderung gerade wichtig, wenn die Unternehmer Bedarfe anmeldet. "Sie werden in erster Linie gefördert", so Brehmer. Sie müssen einschätzen, was sie in Zukunft brauchen. Der Nutzungsumfang sei stark gestiegen, so Brehmer. Er schlug vor, wer Probleme mit dem Ausfüllen des Fragebogens oder keinen erhalten habe, solle sich mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung setzen. Vor allem in Teicha und Daubitz gebe es große Lücken bei der Internetversorgung.