ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:00 Uhr

Kunst im Amtsgericht in der Stadt Görlitz

Kunst im Amtsgericht in der Stadt Görlitz Gabi Nitsche, Reporterin in Weißwasser: Kunst ist Ansichtssache, und das nicht nur im übertragenen Sinne. Davon können sich Besucher auf den Fluren des Görlitzer Amtsgerichts überzeugen.

Der seit 1999 in Görlitz ansässige Theologe, Maler und Grafiker Andreas Neumann-Nochten zeigt Karikaturen und Bilder, die in den letzten 20 Jahren entstanden sind.

Amtgericht Görlitz, Postplatz 18; Montag bis Donnerstag jeweils von 8.30 bis 15.30 und Freitag von 7.30 bis 14 Uhr