ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:15 Uhr

Kultusministertreffen in Görlitz
Kultusminister tragen sich ins Görlitzer Stadtbuch ein

 Kultusminister der Länder beim Gruppenfoto auf der Görlitzer Altstadtbrücke.
Kultusminister der Länder beim Gruppenfoto auf der Görlitzer Altstadtbrücke. FOTO: Stadtverwaltung Görlitz
Görlitz. Zum Europatag gibt es Gespräche mit Zgorzelec. pm/ckx

Der 276. Kulturausschuss der Kulturministerkonferenz der Bundesländer tagt derzeit in Görlitz. Am Mittwochabend wurde die Delegation zu einem Empfang in den Historischen Sitzungssaal im Görlitzer Rathaus geladen, teilt die Stadtverwaltung mit. Im Rahmen des Empfanges haben sich die Kulturausschussmitglieder in das Gästebuch der Stadt Görlitz eingetragen. Im Anschluss an den Gästebucheintrag führte Ratsarchivar Siegfried Hoche durch den historischen Schatz des Ratsarchives. Am Donnerstag, dem Europatag, trafen sich die Vertreter der Bundesländer auf der Altstadtbrücke mit dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Zgorzelec Radosław Baranowski und dem Görlitzer Bürgermeister Dr. Michael Wieler, um anschließend über die Europastadt Görlitz/Zgorzelec ins Gespräch zu kommen.

 Kultusminister der Länder beim Gruppenfoto auf der Görlitzer Altstadtbrücke.
Kultusminister der Länder beim Gruppenfoto auf der Görlitzer Altstadtbrücke. FOTO: Stadtverwaltung Görlitz